Schlagwörter

, , ,

Das Wochenende erwartet uns mit bis zu 20 Grad. Da kommen Frühlingsgefühle auf und damit ein erster Vorschlag für ein passendes Dessert. Dazu braucht es (für 4 Portionen):

– ca. eine halbe Mango
– drei Maracuja
– 250 gr Magerquark
– einen Schuss Sahne
– Vanillezucker
– Limettensaft
– Schokostreusel oder Kokosraspel

Und dann bewegen wir uns flink Richtung Sommer:

Mangopüree herstellen – mit Vanillezucker
– Maracuja halbieren, und das Mark mit einem Löffel heraustrennen
– Püree und Maracujamark vermengen

– Quark mit einem Schuss Sahne und etwas Zucker cremig rühren und in ein Glas oder Schüssel füllen.
– Vorsichtig die Fruchtmischung darauf verteilen (wenn die Quarkmasse zu zu flüssig ist, die Fruchtmischung über einen Löffel indirekt und vorsichtig auf die Quarkoberfläche fließen lassen.
– Bis zum Servieren in den Kühlschrank und vor dem Servieren mit Streusel oder Raspel garnieren – fertig

Advertisements