Schlagwörter

Wieder ein Monat ist bei Viva Culinaria rum. Ich schaue auf die Statistik und teile sie wie gehabt – keine Geheimnisse bei Viva Culinaria!

Die Top 10 im April: (mit dem Vergleich zum Vormonat)

  1. Der 2011er Jahrgang in Markelsheim (neu)
  2. Das Oster-Menü (neu)
  3. Rhabarber-Sushi (neu)
  4. Küchenduelle „Versus“ (neu)
  5. Reis zur Begrüßung (neu)
  6. Wenn’s man nicht klappt (neu)
  7. Das Spargelmenü (neu)
  8. Kaffee und Gitarren: Last Jeton in der Kaffeebar (4)
  9. Her mit der Knete (neu)
  10. Pasta-Party (neu)

Und die „All time 10“:

  1. Kaffee und Gitarren: Last Jeton in der Kaffeebar (neu)
  2. Der 2011er Jahrgang in Markelsheim (neu)
  3. Kaffeebud plus (4)
  4. Pizza-Geheimnisse (1)
  5. Erdbeermund (2)
  6. Meine Weinfavoriten (neu)
  7. Zur Fastenzeit bewusster kochen… (3)
  8. Das Oster-Menü (neu)
  9. TagNacht in meinem Wohnzimmer (neu)
  10. Bolognese (neu)

In der Ranglisten habe ich Startseite, Impressum, About und das Inhaltsverzeichnis nicht berücksichtigt.

Und auch in diesem Monat ist Viva Culinaria wieder etwas inteHier kommen die Fans herrnationaler geworden (siehe Grafik).

Nach wie vor gilt: Die Zahlen stammen aus dem Statistiktool von WordPress. Keine Search Engine Optimierung (SEO), kein Boosting etc.

Noch ein Tipp: Wer mir nicht bei Twitter @joreinhardt folgt, kann stattdessen auch Google Alerts nutzen, um kein Rezept mehr zu verpassen. So geht’s: Einfach auf der Google Alerts Seite als Suchanfrage „Viva Culinaria“ eingeben, Email-Adresse eingeben und die Bestätigung abwarten. Schon bekommt Ihr jedes Mal eine Info, wenn ich ein Rezept veröffentliche.

Danke, dass Ihr mich begleitet!

Advertisements