Schlagwörter

, , , ,

Ich verrate meinen Lieblings-Burger-Laden: Kein Abstecher in New York ohne bei Big Nick’s einen Zwischenstopp zu machen. Es ist kein Luxusladen, aber hat Atmosphäre: An der Wand hängen die Bilder berühmter Besucher wie Mike Tyson, den Clintons oder Rudi Völler (geile Mischung, oder?). Das Personal stellt den Mikrokosmos der New Yorker Einwanderungshistorie dar: grauhaarige Sizilianer bedienen genauso wie junge griechische Mechaniker oder der Brooklyner, der dir erzählt, zu wie vielen Sechzehnteln er auch deutsch ist …aber natürlich das wichtigste: Die Burger-Auswahl ist gut und reicht von klassisch bis kreativ, die Zutaten frisch. Das Ergebnis lecker.

Auch das Publikum ist eine angenehme Mischung aus Anwohnern und vereinzelten Touristen und Hotelgäste. Der Laden hat fast rund um die Uhr geöffnet. Für eine Stadt wie New York und ihrem RundumdieUhr-Programm genau das Richtige! (Die Pizza ist übrigens auch okay!)

Advertisements