Schlagwörter

, ,

Essigflasche mit Minzzweig im GegenlichtNachdem uns in diesem Sommer die Hugos (Secco, Holunderblütensirup, Minze, Soda) wirklich überall verfolgt haben, gibt es immer mehr, denen der Aperitif aus den Ohren kommt. Nutzen wir die Zutaten halt für etwas anderes:

für einen Hugo-Essig

  • 5 Teile Weinessig (5 bis 6 % Säure)
  • 4 Teile Holunderblütensirup
  • frische Minze

Essig und Sirup in einer Flasche abfüllen und vermischen. Frische Minze dazu. Mindestens zwei Tage stehen lassen.

Mit Salz, Pfeffer, Olivenöl und Senf gibt es eine schöne Vinaigrette (zum Beispiel für den Rucola).

Advertisements