Schlagwörter

, , , ,

Lust auf eine schnelle Beilage, die nicht alltäglich ist? Dann ist die Antwort „Couscous“. Mit dieser Zusammenstellung schmeckt es noch dazu leicht und frisch.

Couscous mit Bild von Ch NickPro Person geht es so:

  • 1 bis 2 Handvoll Couscous abmessen
  • 1 Tomaten klein würfeln
  • Ein Stück Salatgurke (ca 3 cm) wachen und klein würfeln
  • Einige Blätter Minze und die doppelte Menge Petersilie fein hacken

Rund 200 ml Wasser zum Kochen bringen und über das Couscous kippen, solange es Wasser aufnimmt. Kräuter, Gurke und Tomaten zusammenkippen und unterrühren. mit Pfeffer und Salz abschmecken. Fertig.

P.S.: Natürlich kann man Couscous auch über Dampf machen, aber dann dauert es länger und schmeckt auch nicht groß anders …

 

Advertisements