Schlagwörter

, , , ,

Jim Meehan, Chef der New Yorker PDT Bar, schreibt über Kaffee in der Cocktailbar:

Ob aus der Kaffeepresse, als Espresso, als Sirup oder als Likör, mausert sich der Kaffee zu einer ernstzunehmenden Zutat. (Das geheime Cocktailbuch, 2012 Seite 319)

Darum haben wir uns beim Cocktailabend am 22. Februar auf historische Spurensuche des Pärchens Alkohol und Kaffee begeben. Etwa in die Schweizer Alpen, in die irischen Pubs oder im Wiener Kaffeehaus.

Insider-Infos vom Barrista und Rezepte und Geschichten zu Cocktails wie White Russian oder Jumei, dazu ein selbst produzierter eigenen Kaffeelikör für zu Hause. Und seit diesem Abend gibt es auch einen Irish Coffee  ala Kaffeebar: Mit feinstem Espresso gebaut! Das historische Originalrezept des B52 und der Klassiker White Russian standen ebenfalls hoch im Kurs.

Einige erste Eindrücke haben wir hier, weitere Bilder sollen folgen:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Weitere Termine und Themen gibt es bereits!

Advertisements