Schlagwörter

, ,

Zu einem Cocktail gehört meistens eine Dekoration. Die soll nicht nur schön sein, sondern auch lecker. Das Rezept für die heutige, außergewöhnliche und leckere Deko haben wir uns bei der Bar „Capri Lounge“ in Köln abgeschaut, vereinfacht und alkoholfrei gemacht.

Es braucht:

  • 1 Unbehandelte Zitrone
  • Ein Schuss Red Bitter
  • Feiner Zucker

marinierte Zitronen mit CampariZitrone in dünne Scheiben schneiden, Kerne entfernen. Auf einem flachen Teller in Bitter einlegen und mit feinem Zucker betreuen. Eine Stunde bei leicht geöffnetem Ofen und 100 Grad kandieren lassen. Fertig.

Ein schöner Farbklecks, der auch noch eine schöne herbe Note gibt.

Advertisements