Schlagwörter

,

Hast du vom 6. Dezember noch Früchteeiswürfel im Eisfach? Die können wir jetzt bei unserem Eistee verwenden. Es geht ganz einfach:

Die Zutaten (für ca einen Liter Iced Tea)

  • Hagebutten-, Hibiskus-, Sanddorn-Tee oder rote Früchtee-Mischungen (Menge für zwei Tassen).
  • 3 Esslöffel brauner Rohrzucker
  • 8 cl Limettensaft
  • Eine Handvoll gefrorene rote Beeren
  • Nach Wunsch unsere Fruchteiswürfel
  • Medium-Mineralwasser

So geht’s

Ca. 250 ml Wasser aufkochen und damit den Tee aufbrühen.

Eine Karaffe zu einem Drittel mit Crushed Ice füllen, Limettensaft, Zucker und Beeren dazu. Wenn Der Tee fertig gezogen ist (ca 10 min) die Karraffe mit Eis und Mineralwasser auffüllen.

Durch die Menge Eis und die gefrorenen Himbeeren sowie die geringe Menge des heißen Tees, ist der Eistee dann sofort trinkfertig.

alkoholfreier Apfelpunsch mit Kürbissirup

Aus dem Eistee lässt sich schnell ein heißer Punsch machen: Den Tee aus frischen Apfelscheiben, unbehandelte Orangen, Zitronen, Ingwerscheibchen, Zimtstange, Salbeiblätte, frische Minze aufbrühen und nach gewünschet Süße mit heißem Wasser und Apfelsaft auffüllen.

Der Punsch lässt sich auch gut mit unserem Kürbis- oder Lakritzsirup würzen.

Advertisements