Schlagwörter

,

Aus Italien kommt ein Champagner‐Cocktail, der sich Bellini nennt. Klingt ein bisschen nach Hund. Darum haben Patenkind Tim und ich unsere alkoholfreie Variante Beller genannt.

Dazu brauchen wir Pfirsichpüree. Das geht so: Wir legen Pfirsiche für eine Minute in kochenden Wasser und schrecken sie dann unter kaltem Wasser ab. Danach lässt sich die Schale einfach abziehen. Das
Fruchtfleisch schneiden wir ab und pürieren es fein. Ein Pfirsich reicht für drei bis vier Beller.

Die Zutaten:

  • 2 Teelöffel Pfirsichpüree
  • 2 cl Maracujasaft
  • 100 ml Zitronenlimonade
  • 2 bis 3 Eiswürfel

Püree mit Maracujasaft mit Eis shaken und mit gekühltem Sprite in einem
Sektglas auffüllen. Mit einem langen Löffel kurz umrühren.

Advertisements