Schlagwörter

, ,

Wer aufmerksam die Erfahrungsberichte zum diesjährigen Männerbackens gelesen hat, wird festgestellt haben: Ein ausführliches Rezept hat gefehlt. Martin hatte ein altes Rezept mit Schweineschmalz ausgekramt.

Männerbacken13-2Das sind die Zutaten:

  • 1 kg Mehl
  • 500 gr Schweineschmalz
  • 250 gr Zucker
  • 2 Messerspitze Hirschhornsalz
  • 2 Eigelb
  • Etwas Kakao (Hälfte des Teigs mit Kakao einfärben)
  • 4 Päckchen Vanillezucker oder 8 TL selbst gemachtem Vanillezucker
  • Etwas Puderzucker für oben drauf nach dem Backen

Und so geht’s:

NIK_1018Mehl mit Hirschhornsalz vermischen und mit Zucker aufhäufeln. Eine Kuhle in die Mitte für die Eigelbe formen und Schmalzstücke darum verteilen. Alles zu einem mürben Teig kneten.

Die Hälfte des Teigs mit Kakao vermengen und alles eine Stunde ruhen lassen. Zu Kugeln von jeweils 3 cm Durchmesser formen und auf dem Blech leicht andrücken. Bei 180 Grad für etwa 10 min in den Backofen.

Mit Puderzucker bestäuben.

Männerbacken13-27

Advertisements