Schlagwörter

, ,

TomatoSour-1Der Cocktail Sour lässt sich schier endlios variieren. Aus unserem Cocktailabend im März gesellt sich wieder eine weitere Variante dazu:

Der T-Sour

Dieser Sour baut auf Wodka und Zitrone auf, ist also für den Sommer frisch und direkt daher. Der Clou an diesem Drink ist der Wodka, der beim Shaken mit Tomate aromatisiert wird. Das unterstreicht die Frische und passt zum Trend, Gemüse als Zutaten in Cocktails zu packen.

TomatoSour-5Die Zutaten

  • 5 cl Wodka
  • 3 cl Zitronensaft
  • 2 cl Zuckersirup
  • eine halbe Tomate

So geht’s

TomatoSour-3Tomate vierteln und mit dem Wodka in einen Cocktailshaker geben. Einige Minuten ziehen lassen. Mit frisch gepressetem Zitronensaft und Zuckersirup auf Eis shaken und „doppelt (fine)“ mit einem Feinsieb in ein Glas mit Eis abgießen.

Mit einem Tomatenviertel und einem Basilikumblatt dekorieren.

 

TomatoSour-4

Advertisements