Kerle treffen sich zum Biertrinken. So weit passt das zu dem kulinarischen Vorsatz, den ich mit einigen Mittrinkern für 2015 gefasst habe.

Wir nennen es Guerillabeertasting. Das Prinzip ist einfach: Ein kleine Gruppe bierinteressierter Menschen (und hier meine ich interessiert an Sorten und Aromen – nicht Menge!) trifft sich an einem „geheimen“ Ort. Jeder bringt zwei bis drei Kostproben mit und dann wird probiert, notiert und kommuniziert. Wenn sich schon Menschen an den Sudkesseln dieser Welt viel Mühe geben, dann geben wir uns auch Mühe beim Verkosten.

Die Ergebnisse werde ich hier und die anderen auf ihren Blogs, Podcasts und Kanälen veröffentlichen. Verfolgen könnt ihr das zum Beispiel bei Facebook und Twitter mit den Hashtags #guerillabeertasting oder #gbt151. Das 151 steht für das erste in diesem Jahr – in der Hoffnung, das weitere folgen werden…

Jetzt beginnen wir erst einmal in der kommenden Woche… Stay tuned!

Advertisements