Schlagwörter

, , , ,

Das ist jetzt doof: Die Destillierie Ardbeg feiert am 30. Mai ihr 200jähriges Bestehen. Gefeiert mit der Vorstellung einer eigenen Abfüllung wird beim Ardbeg Day unter anderem in Köln und vier weiteren Städten Deutschlands. Das schreit  nach einem Geburtstagscocktail aus Single Malt und Kölsch. Doch die Jubiläumsabfüllung gibt es eben erst ab Samstag. Also habe ich meinen kölschen Geburtstagsdrink mit dem Ardbeg 10 gemixt.

Tumbler mit Cocktail und SchaumkroneDoch ich gelobe ein Update: LVMH, die Ardbeg-Inhaber, haben mich zum Ardbeg Day eingeladen. Wenn mir also der Jubiläumstropfen in die Finger gerät, adaptiere ich!

  • 4 cl Ardbeg 10 Single Malt Scotch Whisky
  • 2 cl Whiskylikör (z.B. Drambuie, dann bleibt’s schottisch)
  • 2 cl frisch gepresster Zitronensaft
  • ½ BL Honig
  • 1 kleines frisches Eiweiß
  • 4 bis 6 cl feinperliges, malzbetontes Kölsch (z.B. Mühlenkölsch oder Päffgen)

Single Malt, Likör, Saft und Honig mit Eiweiß kräftig ohne Eis shaken, bis die Flüssigkeit schaumig ist, danach noch kräftiger mit Eis shaken. In einen gekühlten Tumbler abseihen und mit eiskaltem Kölsch aufgießen – als Hommage ans Bier: bis sich der Cocktailschaum schön vom Glasboden hebt.

Happy Birthday, Ardbeg!

Zutaten mit Cocktail von obenUnd wie schmeckt der Cocktail? Scotch und Bier sind aufgrund ihrer Vielfalt und teils Komplexität zwei anspruchsvolle Zutaten für Cocktails. Beides zusammen ist noch schwieriges: Eine Zutat muss nachgeben. Da passt eine zurückhaltende, frisches Biersorte wie Kölsch ganz gut. Die Aromen des Ardbeg arbeiten sich angenehm hervor, umspielt von frischer Säure der Zitrone und leichten Malztönen vom Kölsch. Dazu das cremig-moussierende Gefühl auf der Zunge dank Ei und Kohlensäure. Die wuchtigen Aromen aus dem Honig runden mit den reifen Whiskynoten das Gesamtbild ab … Ob ich den Cocktail BicenTENniel nenne?

P.S.: Der Käse im Bild ist natürlich eine Hommage an den Halven Hahn…

P.P.S.: Wahrscheinlich kommt der Drink auch mit auf die Liste der Biercocktailverkostung am 7. Juni.

Advertisements