Schlagwörter

, , ,

Erdbeerzeit ist jetzt. Ich kombiniere die roten Früchtchen (botanisch korrekt sind es Nüsse) mit einem frischen, pikanten Salat. Das passt wunderbar.

Angerichteter SalattellerDie Zutaten für eine Vorspeisenportion:

  • eine Handvoll grüner Salat (beispielsweis Kopfsalat oder Romana)
  • etwas Rucola
  • eine Handvoll Erdbeeren
  • etwas Parmesan am Stück zum Hobeln
  • weißer, milder Weinessig
  • leichtes Olivenöl
  • Fleur de Sel
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Grüner Salat putzen und in mundgerechte Stücke pflügen, Rucola dazu und mit einem Zerstäuber von allen Seiten mit Essig benetzen.

Erdbeeren zupfen, größere Exemplare halbieren. Parmesan hobeln. Alle Zutaten vorsichtig ineinander heben, anschließend mit etwas Olivenöl beträufeln, kräftig pfeffern und leicht salzen. Besonders die Schärfe von Pfeffer und Rucola harmonieren schön mit der dezente Süße der Erdbeeren.

Dazu passt ein trockener Prosecco oder ein frischer Vinho Verde.

Genießt den Sommerabend.

Salat in Großaufnahme

 

 

Advertisements