Schlagwörter

,

Das Rezept heute ist nicht neu, aber es hat sich zu einem kleinen Klassiker entwickelt:

Mein Salzstangenauflauf.

Es ist ein Renner beim Kochen mit Kindern – und auch am Tisch macht er immer was her. Wer erwartet schon zum Hauptgericht die gute alte TV-Knabberei auf dem Teller? Und eine Gaudi ist es für die jungen Köche, die Form mit dem Laugengebäck zu füllen. Zum Knabbern reicht es natürlich auch immer. Eine erste Variante hatte ich vor einiger Zeit als Beilage für die Metro Backherausforderung entwickelt. Inspiriert ist es durch die süddeutsche Süßspeise Ofenschlupfer. Die Zutaten für vier Portionen:

  • 125 gr Salzstangen
  • 50 gr Speckwürfel
  • eine kleine Zwiebel
  • eine Handvoll geriebener Gouda oder Mozzarello zum Überbacken
  • 100 ml Sahne
  • etwa 75 ml Milch
  • 2 Eier
  • 150 gr Frischkäse
  • Pfeffer
  • frische Petersilie
  • Butter zum Einfetten

So geht’s

Schichtarbeit für den OfenschlupferZwiebel und Speck fein hacken und kurz gemeinsam anbraten. Frischkäse, Eier, Sahne und Milch mit einem Schneebesen gut vermengen.

Auflaufform mit Butter ausfetten. Ich verwende auch gerne eine Kastenform, dann lässt sich der Auflauf später in schöne Scheiben schneiden und servieren.

Salzstangen in einzelnen Lagen und wechselnden Richtungen aufschichten, bei Bedarf passend brechen. Dazwischen schichte ich ab und zur eine Lage Schinken und Zwiebeln, teilweise mit gehackter Petersilie. Etwa einen Zentimeter unterhalb der Abschlusskante der Form enden, da der Ofenschlupfer später noch aufgeht.

Der Ofenschlupfer ist fast fertig für den OfenDann kommt zerkleinerter Käse drüber und alles mit der Ei-Frischkäsemischung gleichmäßig übergießen, bis auch die oberste Schicht in der Masse liegt. Wichtig: Auch die oberste Schicht Salzstangen mus in der Flüssigkeit liegen. Zunächst 25 min mit einer Alufolie bedeckt bei 200 Grad in den Ofen. Am Ende Folie abziehen und einige Minuten offen backen lassen, bis der Käse golden ist.

Abschließend in Scheiben schneiden und servieren. Funktioniert gut zu einem knackigen Salat, Gemüse oder als Beilage zu Fleisch.

Backherausforderung1-20

 

Advertisements