Schlagwörter

, , , , ,

contessascura-1Negroni ist bekannt, oder? Gin, Vermouth, Campari – alles zu gleichen Teilen. Ist einfach, ist lecker. Ich habe aus diesem alten italienischen Aperitif einen kräftigen Nachbrenner gebaut. Italienisch inspiriert. Etwas für die kalten Tage irgendwo zwischen den Jahren und den Festbüffets. Silvester schon was vor? Nein, dann hier:

Alle Zutaten auf Eis rühren und in ein gekühltes Glas mit Eis nd Zitronenschale ausgießen. Wem es zu kaffeelastig ist, nimmt mehr Vermouth (3 cl) und weniger (2 cl) Kaffeelikör.

Und weil Negroni ein italienischer Graf war, nenne ich seine dunkle Stiefschwester im Glas einfach Contessa Scura.

(Dafür wäre auch ein kristallenes Cocktailglas mit langem Stiel schön…)

contessascura-2

Advertisements