Schlagwörter

, , , , ,

Vor drei Jahren hatte ich schon einmal mit ungewöhnlichen Konfitüren-Varianten für den Schwarzmarkt gearbeitet. Nachdem ich mit einigen Kilos Sauerkirschen aus dem Garten zurückgekommen bin, habe ich mich an die Neuaauflage der fruchtig-herben Sauerkirsche-Stout gemacht.

Die herbe Sauerkirsche passt gut zum Hopfen. der Malzkörper rundet die Konfitüre schön ab. Wacholder und Lorbeer ergänzen das kräftige Konfitürenerlebnis. Die Zutaten:

  • 0,3l Imperial Stout (oder Stout)
  • einige Wacholderbeeren und ein Lorbeerblatt
  • 800 gr entsteinte Sauerkirschen
  • 500 gr Gelierzucker (2:1)

Das Bier mit Wacholder und Lorbeer auf ca 200 ml einkochen. Anschließend Wacholder und Lorbeer entfernen, Kirschen pürieren und untermischen. Zucker dazu und einige Minuten kräftig kochen lassen. Abfüllen. Passt auch gut zu irischem Cashel Blue Käse oder italienischem Gorgonzola.

 

Advertisements